Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH

Zertifizierte Ausbildung

Die Fort- und Weiterbildungs-Veranstaltungen der AE entsprechen den Anforderungen von EndoCert.

Haben Sie Fragen?

gmbh kontakt banner animated 01

Bei Fragen zur Anmeldung oder zu unseren Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an Frau Protzer, Frau Wambach, Frau Bieser oder Frau Sperling unter der Telefonnummer 0761 / 870 70 514 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsübersicht

19. AE-Kongress: Endoprothetik zwischen Mechanik und Biologie, Hamburg 01.-02.12.2017

Deckblatt AE Kongress 01 02 12 2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

sehr gern laden wir Sie zum 19. AE-Kongress im Dezember 2017 nach Hamburg ein.

In diesem Jahr widmen wir uns schwerpunktmäßig wieder der Knieendoprothetik. Die Fokussierung unserer AE–Kongresse auf die Knie- und Hüftendoprothetik hat eine langjährige und erfolgreiche Tradition. Als Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik wollen wir uns aber nicht allein auf Hüfte und Knie beschränken, sondern wie in den AE–Kursen soll auch die endoprothetische Versorgung von Schulter, Ellenbogen und Sprunggelenk sowie den kleinen Gelenken thematisiert werden. Eines der Hauptreferate des diesjährigen Kongresses wird uns die Entwicklung der Ellenbogenendoprothetik über die letzten Jahrzehnte vor Augen führen.

Ein Hauptthema ist „Steife und Hypermobilität“. Hier sollen die Hintergründe beleuchtet werden, die für die Operationsergebnisse in unterschiedlichen Ausgangssituationen von Bedeutung sind. Ein weiteres zentrales Thema stellt die Endoprothetik beim jungen Patienten dar. Die Infektionen spielen nach wie vor eine erhebliche Rolle neue Entwicklungen zur Diagnostik und Therapie stehen zur Debatte.

Die internationalen Entwicklungen sind auch für unsere Gesellschaft von hoher Bedeutung. Deshalb haben wir ausländische Referenten um Vorträge gebeten. Wir sind der Überzeugung, dass diese englischsprachige Sitzung unseren Kongress bereichern wird.

Neben den Vorträgen werden in Round-Table-Sitzungen illustrative Fallbeispiele diskutiert.

Wir freuen uns, dass viele namhafte Referenten der Einladung nach Hamburg folgen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Hamburg und heißen Sie bereits heute sehr herzlich willkommen.

Veranstaltungstermin

von Freitag, 1. Dezember 2017
bis Samstag, 2. Dezember 2017

Veranstaltungsort

Hotel Grand Elysée Hamburg
Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg
Tel: +49 (0)40 41 41 2-0
http://www.grand-elysee.com

Kontaktadresse

Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH
Kongressorganisation
Bettina Protzer
Oltmansstraße 5
79100 Freiburg
Telefon 0761 870 70 511
Telefax 0761 870 70 570
b.protzer@ae-gmbh.com
www.ae-gmbh.com

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Wolfgang Rüther
Direktor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Rheumatologie
Klinikum Bad Bramstedt
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Univ.-Prof. Dr. med. Henning Windhagen
Ärztlicher Direktor
DIAKOVERE Annastift
Orthopädische Klinik der Medizinischen Hochschule
Hannover

Univ.-Prof. Dr. med. Ulrich Stöckle
Ärztlicher Direktor
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Tübingen

 

 

Anmeldeformular

Anmeldung für: 19. AE-Kongress: Endoprothetik zwischen Mechanik und Biologie, Hamburg 01.-02.12.2017

Anrede*
Akad. Titel
Vorname*
Nachname*
Position*
Telefon*

Klinikanschrift

Klinik*
Abteilung*
Straße*
PLZ*
Ort*

Teilnahmegebühren

Teilnahmegebühr
(inkl. Workshops und Tagungsverpflegung)

Bei Anmeldung bis 17.11.2017:
Chef-/Ober-/Assistenzärzte und niedergelassene Ärzte: € 190,00
AE-Mitglieder und ihre Mitarbeiter/innen: € 160,00
AE-Akademie-Mitglieder: kostenfrei
AE-ComGen-Mitglieder: kostenfrei

Bei Anmeldung ab 18.11.2017:
Chef-/Ober-/Assistenzärzte und niedergelassene Ärzte: € 220,00
AE-Mitglieder und ihre Mitarbeiter/innen: € 190,00

Abendveranstaltung

Am 01.12.2017 findet der AE-Kongressabend im Restaurant RIVE statt. Die Gebühr für den AE-Kongressabend beträgt 55 Euro.
Personenanzahl
AGBs*

Zurück